WORKSHOP 1
Sa. 10.11. | 15:00 - 17:00 UHR | 5,- € | U2 Kulturelle Bildung
“DIGITALE SELBSTVERMARKTUNG FÜR MUSIKER“ MIT MORITZ SAUER

Ob eigene Website, Twitter-News, Soundcloud-Songs, YouTube-Videos, Facebook-Profile oder E-Mail Newsletter... Das Internet bietet für Musiker viele Möglichkeiten sich dem Publikum zu präsentieren. Doch wie kann man diese Mittel optimal nutzen und eigene langfristige Werbe-Strategien entwickeln? Bereits seit über 10 Jahren lehrt, spricht und berät der Internetspezialist und Buchautor Moritz Sauer im Bereich Internet, Kommunikation, Technologien und Journalismus.

http://phlow.de/moritz-mo-sauer

WORKSHOP 2
Sa. 17.11. | 18:00 - 20:00 UHR | 5,- € | U2 Kulturelle Bildung
“DEEP INTO LIVE - MUSIKPRODUKTION MIT ABLETON LIVE“ MIT DER VIBRA SCHOOL OF DJING

Ableton Live ist die wohl meistverbreitete Musiksoftware im Bereich elektronischer Musik. Im Workshop „Deep into Live“ beantwortet Matthew Boone, Musiker und Dozent der VibrA School of DJing, Fragen rund um die beliebte Software und gibt spannende Tipps und Tricks für die eigenen Produktionen.

http://www.vibra.dj/dortmund

WORKSHOP 3
Sa. 24.11. | 14:00 - 15:45 UHR | 5,- € | U2 Kulturelle Bildung
“FACEBOOK MARKETING FÜR MUSIKER“ MIT MORITZ SAUER

In seinem zweiten Workshop beim U-TOPIA Festival konzentriert sich Buchautor Moritz Sauer noch einmal ganz intensiv auf die Online-Plattform Facebook. Dabei erklärt er worauf man beim Einrichten einer Page achten sollte und wie man seine Inhalte am effektivsten platziert. Zudem werden unterschiedliche Strategien und Fallbeispiele vorgestellt und Möglichkeiten zur Erfolgsanalyse gezeigt.

http://phlow.de/moritz-mo-sauer

WORKSHOP 4
Sa. 24.11. | 16:00 - 17:45 UHR | 5,- € | U2 Kulturelle Bildung
“READY FOR MASTERING?“ mit Andreas „LUPO“ Lubich (DUBPLATES & MASTERING)

Im Workshop „Ready for Mastering“ erklärt Andreas „Lupo“ Lubich vom Mastering Studio „Dubplates & Mastering“ aus Berlin, was Musiker und Produzenten tuen können um den eigenen Mix bestmöglich für das Mastering vorzubereiten. Neben Fragen zu Dateiformaten, Bitrate, Aussteuerung und Rendering gibt er auch praktische Tipps für einen besseren Mix und erklärt die Unterschiede zwischen CD und Vinylmastering. Lubich zählt bereits seit vielen Jahren zu den weltweit gefragtesten Mastering-Ingenieuren im Bereich elektronischer Club-Musik.

http://www.loop-o.com

WORKSHOP ANMELDUNG